Zuckersüß

Japanische Katzen-WG trifft auf flauschigen Unbekannten

Die japanische Katzen-WG um Osamu, Momo, Mü und Co. wird allem Anschein nach um ein weiteres Mitglied reicher. Dieses Mal kommt der flauschige Neuzugang allerdings nicht auf Samtpfoten daher, sondern auf plüschig-süßen Tapsepfötchen – und einer kalten Knuffelschnauze.

Es ist ein bezaubernder kleiner Hundewelpe, der offenbar in die inzwischen 14 Miezen zählende Katzen-WG mit eingezogen ist. Im Video sind die Katzen jedoch noch in ihrem Rückzugsort hinter einer Glastür, während der goldgelbe Flauschwelpe im Flur herumtollt.

Schließlich müssen sich alle erst einmal Schritt für Schritt kennenlernen. Die Katzen und der kleine Hund beobachten und beschnuppern sich durch die Glastür ganz neugierig und finden die Begegnung unheimlich spannend.

Das nächste Video ist etwa einen Monat später entstanden und der Mini-Wuff darf sich nun den Katzen ohne Barriere nähern. Nur Tabby-Katze Lulu wagt sich zumindest zeitweise näher an den fluffigen Neuling heran. Doch kurz darauf ist ihr das schon nicht mehr ganz geheuer und sie faucht den kleinen Hund tüchtig an.

Diese Katzenvideos könnten Sie auch interessieren:

Schmusenickerchen in japanischer Katzen-WG

Katzenkrallenkratzparadies für japanische Katzen-WG

Wer springt am höchsten? Hüpfwettbewerb in Katzen-WG

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Süße Katzen Videos