Katzenhaltung

Die Katzenzunge: Darum ist sie so rau

Die Katzenzunge ist ein erstaunliches Sinnesorgan, obwohl der Geschmackssinn der Fellnasen nicht so stark ausgeprägt ist. Die Zunge fühlt sich rau an und hilft Ihrer Miez durch ihre einzigartige Struktur bei der Nahrungsaufnahme und der Fellpflege.
Mit ihrer Katzenzunge kann die Miez nicht nur schmecken – Shutterstock / Evgeny Mironov
Mit ihrer Katzenzunge kann die Miez nicht nur schmecken – Shutterstock / Evgeny Mironov

Sogenannte Papillen sorgen dafür, dass die Katzenzunge rau ist. Dabei handelt es sich um kleine Erhebungen auf der Zunge, die verschiedene Funktionen erfüllen, wie zum Beispiel die Geschmacksknospen. Doch Schmecken ist nicht die Hauptaufgabe der Katzenzunge.

Fressen und Trinken mit der Katzenzunge

Neben den Geschmacksknospen hat Ihre Katze noch Fadenpapillen auf der Zunge. Das sind ganz feine Stachel, deren Spitze aus einer Hornschicht besteht und die nach hinten gerichtet sind. Diese Minizähnchen auf der Oberfläche sorgen dafür, dass sich die Katzenzunge rau anfühlt und erweisen sich bei der Nahrungsaufnahme als äußerst nützlich.

Wenn Ihre Katze Wasser trinkt, dann erzeugt sie durch die Bewegung ihrer Zunge eine Wassersäule, die sie dann "abbeißt" und das Wasser herunterschluckt. Die Fadenpapillen helfen ihr dabei, dass die Flüssigkeit nicht gleich wieder herausfließt, da ihre Struktur Wassertropfen auffängt. Weil die Katzenzunge rau ist, kann Ihre Miez außerdem das Fleisch von Knochen bis auf den letzten Rest abschlecken. Außerdem funktioniert die Zunge wie eine Reibe und kann größere Futterstücke kleiner mahlen.

Praktisch für die Fellpflege

Die Katzenzunge ist außerdem für Ihre Miez wie Waschlappen und Kamm in einem. Verfilzungen im Katzenfell, Schmutz, lose Katzenhaare und Schuppen kann Ihre Samtpfote mit der Zunge ebenso wegputzen wie manches Ungeziefer. Gleichzeitig ist es für Ihre Katze wie eine Massage, wenn sie sich oder ihren Artgenossen ausgiebig das Fell putzt. Bei der Katzenwäsche verliert die Fellnase etwa so viel Wasser wie beim Toilettengang, sodass Sie stets für frischen Wassernachschub sorgen sollten.

Diese Themen zur Katzenhaltung könnten Sie auch interessieren:

Auf Samtpfoten dem Tastsinn der Katze auf der Spur

Katzensinne: Haben Katzen ein Zeitgefühl?

Das Katzengehör: Wie Katzen hören

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
1
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung