Zahnpflege

Alte Katze: Ab wann gelten Katzen als Senioren?

Wann ist eine Katze eigentlich eine alte Katze? Wie beim Menschen auch, gilt: Katzen sind so alt, wie sie sich fühlen. Nichtsdestotrotz kann man sagen, dass Samtpfoten ab einem bestimmten Alter theoretisch als Senioren bezeichnet werden können. Dies macht sich im Laufe der Jahre auch bei der Fellnase bemerkbar.
"Hey! Von wegen alt, ich schlafe nur einfach gern und viel", wird sich diese betagte Miez denken – Shutterstock / Suphaksorn Thongwongboot
"Hey! Von wegen alt, ich schlafe nur einfach gern und viel", wird sich diese betagte Miez denken – Shutterstock / Suphaksorn Thongwongboot

Mit zunehmendem Lebensalter verändern sich sowohl der körperliche Zustand als auch die Bedürfnisse von Katzen. Das Älterwerden bedeutet immer auch eine Veränderung. Eine 15-jährige Miez wird beispielsweise sicherlich nicht mehr so fidel und schnell durch die Wohnung jagen wie eine Jungkatze von einem Jahr. Doch wie sieht es mit dem Katzenalter konkret in Zahlen aus?

Alte Katze: Das macht sie zum Senior

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Katzen zwar schnell zu erwachsenen Katzen werden, dafür aber relativ lange brauchen, um letztlich "alt" zu sein. Im Vergleich zu Menschenjahren lässt sich eine 2-jährige Katze schon mit einem 24-jährigen Menschen gleichsetzen. Die doppelte Jahreszahl, also vier Katzenjahre, stehen dafür beispielsweise aber auf einer Ebene mit einem nur 32-jährigen Menschen. Mit sechs Jahren ist eine Katze umgerechnet etwa 40 Menschenjahre alt.

Einige Vertreter der Katzenfutterindustrie sprechen bereits bei 8-jährigen Katzen von Senioren. Dies würde bedeuten, dass 48-jährige Menschen ebenfalls Senioren wären. An dieser Stelle würden die meisten 48-Jährigen wohl protestieren. Sinnvoller wäre es sicherlich, ab einem zweistelligen Katzenalter von Senioren zu reden. Eine 12 Jahre alte Katze entspricht etwa 64 Menschenjahren.

Lebenserwartung von Katzen

Die durchschnittliche Lebenserwartung einer Hauskatze liegt übrigens, abhängig von Rasse, Zustand, Versorgung und Co. bei etwa 15 Jahren. Einzelfälle können jünger oder auch deutlich älter, etwa 20 oder sogar 26 Jahre alt werden, was dann einem über 100-jährigen Menschen gleichkäme.

Eine alte Katze hat oft andere Bedürfnisse

Wie oben bereits erwähnt, ändern sich mit fortschreitendem Alter die Bedürfnisse einer Katze. So schlafen und schmusen viele betagte Samtpfoten beispielsweise mehr als Jungkatzen, werden also gemütlicher und anhänglicher. Wie beim Menschen können sich typische "Altersmarotten" wie etwa Zerstreutheit oder Sturheit einschleichen. Auch verändern sich oft bestimmte Vorlieben, etwa das Katzenfutter oder das Essverhalten generell betreffend. Ältere Katzen haben in der Regel einen anderen Energiebedarf als Jungkatzen, die den ganzen Tag spielen, rennen und toben. Sie brauchen zum Beispiel meist weniger Kalorien, dafür aber mehr hochwertiges Eiweiß und Vitamine.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Bedürfnisse älterer Katzen und am besten auch darüber, welche Krankheiten sich im Alter einschleichen können. Dazu gehören altersbedingte Leiden wie Arthrose, Gelenkprobleme, eingeschränkte Funktionen der Nieren oder anderer Organe und weitere Beschwerden. Alte Katzen können außerdem an Demenz erkranken.

Diese Themen zur Katzengesundheit könnten Sie auch interessieren:

Wenn alte Katzen nicht mehr stubenrein sind

Lässt sich Arthrose bei Katzen behandeln?

Richtiges Futter für alte Katzen: Gesundheitszustand entscheidet

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
18
1
13 Kommentare
  • person

    05-08-2018 20:08:51

    Patrick: Toller Beitrag! Falls jemand wissen möchte bis wann eine Katze ein "Junior" oder "Adult" ist. Kann ich dieses Video empfehlen: https://youtu.be/L5yTWXXzNqA
    Missbrauch melden
  • person

    16-12-2017 02:12:00

    JrgSpranger: Lilly(außen) ist 15 & Garfield(innen) 10 Jahre alt. Beide sind noch fit & haben keinerlei gesundheitliche Probleme.
    Missbrauch melden 2424
  • person

    26-05-2017 19:05:34

    ManfredHammer: meine beiden sind 14 Jahre alt, aber noch recht fit
    Missbrauch melden 2386
  • person

    30-01-2017 16:01:20

    ChristaWoldrich: Ja meine Katzenomi ist heuer 22 Jahre jung, fit wie ein Turnschuh, trotzdem sie letztes Jahr einen Herzinfarkt hatte.
    Missbrauch melden 2346
  • person

    18-01-2017 10:01:13

    marionschepers1: Das ist Miss Kitty, unsere Prinzessin. Sie wird im April 21 Jahre alt .
    Missbrauch melden 2342
  • person

    20-02-2016 19:02:19

    AnjaCarinaWulf: meine schoka ist jetzt 15.sie hat ein bischen probleme mit dem herzen aber mit medikamenten ist noch alles im grünen bereich
    Missbrauch melden 2153
  • person

    20-02-2016 16:02:42

    Franz: Unsere süße Daisy wird ende Mai 17 Jahre alt. Wir freuen uns noch auf ein paar gemeinsame Jahre.
    Missbrauch melden 2152
  • person

    20-02-2016 14:02:31

    AngelikaTre: Das war Flecky, ca. 13 Jahre alt gestorben am 21.10.2013
    Missbrauch melden 2151
  • person

    20-02-2016 12:02:30

    susannereuchsel: Ich liebe Katzen überalles,hatte als Kind selber eine und Jetzt habe ich auch eine Katze,hier ein Bild von meiner Minkie,sie wird am 17.Mai,12Jahre alt und ich hab sie sehr lieb.
    Missbrauch melden 2150
  • person

    20-02-2016 12:02:58

    TraudelJanke: Simba 15 Jahre
    Missbrauch melden 2149
  • person

    20-02-2016 08:02:13

    MariaGaspers: Hallo ich liebe Katzen überalles und hier sind meine 3 Tieger :) Gina 19 Jahre alt von süssen 6 wochen zur Alten Dame herangewachsen :) Gizmo mit der Flasche grossgezogen 14 Jahre alt und meine kleine Hexe Tequila :) 4 Jahre alt ein Leben ohne meine Baby´s geht garnicht :)
    Missbrauch melden 2148
  • person

    20-02-2016 08:02:47

    MariaGaspers:
    Missbrauch melden 2147
  • person

    20-02-2016 08:02:22

    MariaGaspers:
    Missbrauch melden 2146

Weitere Artikel aus Gesundheit