Katzenhaltung

Vier Spielbälle mit Special Effects für Katzen

Bälle sind ein tolles Spielzeug für Katzen – wenn sie sich von alleine bewegen, rollen oder blinken, umso mehr. Hier sind vier besonders schöne Spielideen für Ihren aktiven Stubentiger.
Vier Spielbälle mit Special Effects für Katzen – Bild: Shutterstock / Okssi
Vier Spielbälle mit Special Effects für Katzen – Bild: Shutterstock / Okssi

 

1. Wilde Wieseljagd

Die Jagd kann beginnen! Der niedliche Wieselball dreht und kugelt sich wild herum. Dem kleinen Nagetier hinterherzutollen, ist ein Spaß für jeden Stubentiger! So kommen selbst Wohnungskatzen auf ihre Jagdkosten.

 

2. Leuchtender Spielspaß

Der Noppenball leuchtet und blinkt, wenn er über den Boden rollt. So weckt er den natürlichen Jagdinstinkt in Ihrem Stubentiger. Der Ball ist aus stabilem Gummi gefertigt, das aber nachgibt, wenn Ihre Katze daran knabbert.

 

3. Fang die Maus!

Das Katz-und-Maus-Spiel ist eröffnet: Dieser farbenfrohe Ball mit Maus lädt zum Jagen und Spielen ein. Der Motor im Ball lässt ihn – und damit auch das Mäuschen – wild über den Boden hüpfen und rollen. So macht das Spielen Spaß und Ihre Katze wird zu reichlich Bewegung animiert.

 

4. Magischer Spielball zum Toben

Der farbenfrohe Spielball ist ein interaktives Katzenspielzeug. Er ist ständig in Bewegung und regt Ihren Stubentiger zum Jagen an. Das Besondere: Jedes Mal, wenn Ihre Katze den Ball anstößt, verlängert sich seine Laufzeit.

 

Diese Katzenartikel könnten Sie auch interessieren:

Fummelbrett: Intelligenzspielzeug für Ihre Katze

Vier besondere Kratzbäume mit Spielzeug-Extra

So ist Ihr Stubentiger für den Frühling gerüstet

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung