Katzenhaltung

Schattenplätze für Katzen an heißen Tagen

An warmen Tagen ziehen sich Katzen gern unter einen schattigen Baum oder auf die kühle Kellertreppe zurück. Wer ein zusätzliches Schattenplätzchen für sein Haustier sucht, kann sich von diesen Ideen inspirieren lassen.
Schattenplätze für Katzen an heißen Tagen – Bild: Shutterstock / Jim Lopes
Schattenplätze für Katzen an heißen Tagen – Bild: Shutterstock / Jim Lopes

 

1. Nur für Katzen: Ein süßes Häuschen aus Wellpappe

Mit diesem ganz einfachen Katzenhäuschen hat Ihre Katze einen schicken und gemütlichen Rückzugsort zum Toben, Verstecken und Krallenschärfen in einem. Unter dem Dach ist es schön schattig, was an heißen Tagen ein wahrer Segen sein kann!

 

2. Ein Schattenplätzchen im Sommer-Design

Dieser flauschige und gemütliche Schattenplatz ist ein Hingucker im Wohnzimmer und eignet sich perfekt für ein gemütliches Schläfchen nach dem Sonnenbad. Die niedliche Erdbeerform passt gut zum Sommer. Durch seine weiche Struktur ist das Häuschen außerdem ganz einfach zusammenfaltbar und kann leicht verstaut und mitgenommen werden.

 

3. Toll für den Garten: Das Katzenzelt

Das praktische Katzenzelt ist nicht nur gemütlich, sondern auch sehr niedlich. Es sieht aus wie ein Zelt für Menschen, ist aber viel kleiner. Es ist schnell auf- und abgebaut und eignet sich sehr gut für Katzen, um sich darin ein wenig auszuruhen oder beim Spielen zu verstecken.

 

4. Zum Spielen und Verstecken: Der Rascheltunnel

Der Rascheltunnel ist in fast jedem Katzenhaushalt zu finden, denn Spielspaß ist damit garantiert. An einem sonnigen Tag spendet das beliebte Spielzeug natürlich auch zuverlässig Schatten – kein Wunder, dass Katzen es sich darin so gerne gemütlich machen.

 

Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren:

Sommerspaß mit Katzen: Spielvergnügen für draußen

Ungiftige Balkonpflanzen für Katzen kaufen

Sommerspaß mit Katzen: Spielvergnügen für draußen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung