Katzenhaltung

Kratzvergnügen für Katzen mit Spielzeug aus Pappe

Katzenspielzeug aus Pappe ist eine der günstigsten Möglichkeiten, seiner Katze abwechslungsreiche Gelegenheiten zum Krallenschärfen zu bieten. Es wird empfohlen, pro Raum mindestens eine Kratzgelegenheit aufzustellen – schön, wenn sie dazu auch noch so schick aussieht!
Kratzvergnügen für Katzen mit Spielzeug aus Pappe – Bild: Shutterstock / TranceDrumer
Kratzvergnügen für Katzen mit Spielzeug aus Pappe – Bild: Shutterstock / TranceDrumer

1. Mit diesem Schuh ist Spielen ausnahmsweise erlaubt

Spielzeug aus Pappe ist alles, nur nicht langweilig. Das gilt nicht nur für das tierische Spielvergnügen, sondern auch für die Verwendung als Wohnungsinventar. Diese schicken Schuhe aus mehrlagiger Pappe sind in Rot und Blau erhältlich und lenken die Aufmerksamkeit verspielter Stubentiger vom echten Schuhregal ab.

 

2. Ganz nach Katzengeschmack: Der Spiel-Karton

Nicht nur Schuhe, sondern auch Kartons haben dem käuflichen Spielzeug aus Pappe als Vorlage gedient. Kein Wunder, denn auch sie gehören spieltechnisch zu den absoluten Favoriten bei Stubentigern. Mit diesem hier braucht die Katze nicht darauf zu warten, bis ihr Herrchen vom Einkaufen wiederkommt: Sie kann ihn immer benutzen und sich an dem besonders stabilen Material nach Herzenslust die Krallen wetzen.

 

3. Ganz aus Pappe: Ein Spielhäuschen mit integriertem Kratzbrett

Wenn Katzen zu Hause ihre Krallen an Möbeln, Teppichen und Tapeten schärfen, ist das Anbieten von Alternativen eine der erfolgreichsten Möglichkeiten, um es ihnen abzugewöhnen. Dieses Häuschen bietet Katzen nicht nur Gelegenheit zum Kratzen, sondern auch zum Verstecken. Um es für Haustiere ganz besonders attraktiv zu machen, wird es mit Katzenminze ausgeliefert.

 

4. Tolles Papp-Spielzeug und kreativer Hingucker in der Wohnung

Wer ein sehr ungewöhnliches Katzenspielzeug mit schickem Design sucht, findet bei den Kratzmöbeln aus Pappe viele tolle Ideen. Dieses Flugzeug ist nur einer der verschiedenen zusammenfaltbaren Artikel, an denen sich die Katze sowohl die Krallen schärfen, als auch damit verstecken spielen kann.

 

Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren:

Richtigen Katzenkratzbaum kaufen

Kratzbäume bei mehreren Katzen: Wie viele braucht man?

Kratzbaum: Warum er für Katzen wichtig ist

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung