Katzenhaltung

Katzensnacks und Katzenfutter mit Malz

Malz hilft Katzen besonders im Fellwechsel, verschluckte Haare auf natürlichem Wege auszuscheiden. So beugt es der Haarballenbildung vor und ist damit gerade für Langhaarkatzen eine echte Hilfe. Das Nahrungsergänzungsmittel ist in verschiedenen Formen erhältlich, die wir im Folgenden beschreiben möchten.
Katzensnacks und Katzenfutter mit Malz – Bild: Shutterstock / Xseon
Katzensnacks und Katzenfutter mit Malz – Bild: Shutterstock / Xseon

1. Malz-Paste: Der leckere Klassiker für zwischendurch

Malz-Paste ist für fast alle Katzen ein wahrer Festschmaus und eine sehr gute Ergänzung zum Futter, während die Katze im Fellwechsel ist. Ballaststoffe und Malz sorgen dafür, dass die von der Katze verschluckten Haare auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden werden. Sie können die Paste zum Futter geben, oder sie einfach so als Snack zwischendurch verfüttern.

 

2. Malz-Snacks als gesunde Belohnung mit Pflegewirkung

Es gibt wohl keine Katze, die man nicht mit ein paar Snacks aus der Reserve locken kann – so gehören Leckerlies mit Nahrungsergänzung immer noch zu den einfachsten Möglichkeiten, den Haustieren bestimmte Zusatzstoffe wie Malz nahezulegen. Leckere Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass die Katze sich bestimmt gern davon überzeugen lässt, während des Fellwechsels täglich das für sie wichtige Malz aufzunehmen.

 

3. Malz-Creme mit besonders praktischer Dosierung

Diese leckeren Malz-Creme-Snacks ohne Zucker und ohne Farbstoffe machen die Dosierung der richtigen Menge besonders einfach und können dem Futter beigemischt oder als Belohnung gegeben werden. Im Haarwechsel kann einmal täglich ein kleines Tütchen verfüttert werden und schmeckt oft auch wählerischen Samtpfoten sehr gut.

4. Gesund und lecker: Nassfutter mit Malz

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann man mit gesundem Nassfutter mit Malz, das nicht nur für Langhaarkatzen oder Stubentiger im Fellwechsel gut geeignet ist. Ohne Zucker, getreidefrei, mit hohem Fleischanteil und Malzzusatz tut es dem haarenden Stubentiger gut und sorgt für etwas Abwechslung auf seinem Speiseplan.

 

Diese Themen zur Katzenernährung könnten Sie auch interessieren:

Viermal gesundes Katzengras für Ihren Stubentiger

Leckerli für Katzen: Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Milch für Stubentiger: Tipps für katzengerechten Genuss

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung