Katzenhaltung

Haltung der Cornish Rex: Tipps

Die Cornish Rex ist eine unkomplizierte und anpassungsfähige Katze und das merkt man auch bei ihrer Haltung. Damit Ihre Katze glücklich bei Ihnen ist, sollten Sie natürlich trotzdem einiges beachten.
Die Cornish Rex liebt Klettern und Wärme – Bild: Shutterstock / Liliya Kulianionak
Die Cornish Rex liebt Klettern und Wärme – Bild: Shutterstock / Liliya Kulianionak

Ob es bei Ihnen eher ruhig zugeht oder stets viel Trubel herrscht, ist für die liebenswerte Cornish Rex zweitrangig. Viel wichtiger ist ihr, dass ihre Besitzer viel Zeit für sie haben. Spielen, kuscheln und Katzentricks lernen gehört nämlich zu den Lieblingsbeschäftigungen der anhänglichen Samtpfote.

Haltung der aktiven Katze

Sie tun der Cornish Rex einen großen Gefallen, wenn Sie sie nicht alleine halten. Am liebsten ist ihr eine zweite Katze als Artgenossin, aber auch mit einem lieben, katzenfreundlichen Hund kann sie sich normalerweise gut arrangieren. Wichtig ist natürlich, dass die beiden vorsichtig und fachkundig aneinander herangeführt werden.

Die Vierbeinerin braucht viel Platz zum Spielen, toben und rennen und am besten verschiedene Klettergelegenheiten um ihre akrobatische Ader auszuleben. Große Kratzbäume oder extra für sie angebrachte Wandbretter sorgen dafür, dass sie ihrem Kletterbedarf nachgehen kann, ohne dafür das Regal ihrer Besitzer zu benutzen. Darüber hinaus machen Sie sie mit einem warmen Platz glücklich, zum Beispiel auf einer Heizungsliege.

Füttern und Pflegen der Cornish Rex

Passen Sie beim Bürsten gut auf das kräuselige Fell der Samtpfote auf, denn es reißt recht schnell aus. Nehmen Sie am besten eine ganz weiche Bürste dafür und pflegen Sie ihr Haustier ein bis zweimal pro Woche damit.

Achten Sie bei dieser Katze außerdem besonders gut darauf, dass sie in Maßen frisst. Sie tut das nämlich so gern, dass sie leicht zu Übergewicht neigt. Mehrere kleine Portionen gesundes, ausgewogenes Futter mit einem hohen Fleischanteil und ohne Zucker unterstützen sie dabei, ihre schlanke Linie zu halten.

Diese Themen zur Katzenhaltung könnten Sie auch interessieren:

Katzen: Zehn Tipps gegen Langeweile

Wie ist der Charakter der Cornish Rex?

Wie pflegt man eine Devon Rex?

 

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung