Katzenhaltung

Gemütlicher geht's nicht: Kuschelzeit mit Katzendecken

Während es draußen immer kälter und winterlicher wird, wird es drinnen immer gemütlicher! Das gilt vor allem für Katzen, denn mit Körbchen, Heizungsliegen und Katzenkissen haben sie einfach die besten Plätze.
Getigerte-Katze-Baby-Decke
Bildergalerie - Katzenbabys: Tapsige Samtpfoten - Foto: Shutterstock / kritskaya

Als wäre das nicht schon genug, gibt es für sie auch spezielle Kuscheldecken auf dem Markt. Über die freuen sich aber nicht nur die Samtpfoten, sondern auch ihre Besitzer, denn sie schonen das Sofa, sind waschbar und damit effektiv gegen Katzenhaare. Dass Katzendecke dabei nicht gleich Katzendecke ist, beweisen diese vier Modelle.

1. Süß gemustert und klassisch: Die einfache Lieblingsdecke

Ein süßes Pfötchen-Muster macht diese ganz besonders weiche Haustierdecke zum Hingucker und passt zu jedem Sofa. Sie ist bei 30 Grad waschbar und macht damit nicht nur das Kuscheln gemütlicher, sondern auch das Putzen leichter. Die klassische Decke ist natürlich auch für kleine Hunde ein bequemer Spaß und in den Farben Schwarz, Beige und Grau erhältlich.

 

2. Für besonders kalte Tage: Flauschige Decke zum Wenden

Diese mit Fell gefütterte Decke ist in fünf Größen erhältlich und genauso gemütlich, wie sie aussieht. Sie ist waschbar, in zwei verschiedenen Farben erhältlich (Grau und Bordeaux) und mit einem süßen Aufdruck verziert, womit sie ein echter Hingucker ist. Sie eignet sich für Katzen und für Hunde.

 

3. Selbstheizende Hunde- und Katzendecke zum neidisch werden

Zuerst die schlechte Nachricht: Diese besonders warme Kuscheldecke ist nicht groß genug, um auch von Haustierbesitzern benutzt werden zu können. Katzen freuen sich dafür umso mehr über die flauschige Decke, die Wärme reflektiert und daher ohne Batterie und Stromversorgung heizt. Die Decke eignet sich perfekt für Katzenjunge oder ältere Tiere, denen der Winter einfach zu kalt ist!

 

4. Praktisch und gemütlich: Decke mit Antihaareffekt

Die ein- oder andere Wohnungskatze haart im Winter wie verrückt — da ist eine Decke, von der sich die Haare nach Benutzung leichter abschütteln lassen, besonders praktisch. Waschbar ist diese hübsche Schmusedecke aber natürlich auch und in den Farben Türkis und Violett erhältlich.

Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren:

Wie süß: Adventskalender gibt's auch für Katzen!

Wintermüdigkeit bei Katzen: Tipps

Für kalte Tage: Schlafplätze mit Kuschel-Faktor

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung