Zuckersüß

Kleiner Tasmanischer Teufel jagt seinen Pfleger

Das flinke Tierchen in dem Video ist ein kleiner Tasmanischer Teufel, genauer gesagt noch ein Baby, und wohnt mit seinen Artgenossen zusammen in einer australischen Tierschutzstation für Beutelteufel, "Devil Ark" genannt. Sein Pfleger Tim Faulkner engagiert sich für die niedlichen Beuteltiere, die allmählich vom Aussterben bedroht sind.

In dem kurzen Filmclip spielt Faulkner mit dem süßen Baby-Teufel Fangen – und es sieht ganz so aus, als würde das muntere Kerlchen gewinnen. Es ist zwar klein, aber ganz schön schnell auf seinen kurzen Beinchen. Wie gut, dass es Menschen gibt, die den süßen Tasmanischen Teufeln – die übrigens entfernt mit Wombats, Koalas und Kängurus verwandt sind – helfen!

Diese Tiervideos könnten Sie auch interessieren:

Frische Luft genießen: Wombat Millie auf Tour

Wunderschöne Compilation von Koalababy Imogen

Hatschi! Baby-Känguru muss niesen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Videos Tierisch