Süße Tiere

Katze adoptiert Eichhörnchen-Babys

Mutterliebe kennt keine Grenzen. Das zeigt die Katze Puscha aus der Ukraine eindrucksvoll. Die hat nämlich kurzerhand vier verwaiste Eichhörnchen-Babys adoptiert.

Wie das Portal "Euronews" berichtet, wurden die allein gelassenen Eichhörnchen-Babys auf der Halbinsel Krim entdeckt und dort den Mitarbeitern des Bakhchisaray Miniature Parks überlassen. Die führten die kleinen Nager mit Puscha zusammen – einer Katze, die gerade erst selbst Mama geworden ist.

Die Samtpfote Puscha kümmert sich liebevoll um die Eichhörnchen – genauso wie um ihre eigenen Babys. Und nach einer kurzen Eingewöhnungszeit haben sich auch die Babys an sie als Mama gewöhnt. Sie spielen, schlafen und werden sogar von Puscha gefüttert. Wirklich herzallerliebst!

Diese tierischen Themen könnten Sie auch interessieren:

Eichhörnchen mit grünem Gips verzückt das Netz

Klitzekleines Eichhörnchenbaby von Katze gerettet

4 Waisenkätzchen und ein Eichhörnchenbaby werden aufgepäppelt

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
5
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Videos Tierisch