Zahnpflege

Zahnpflege für Katzen: Vier unterstützende Produkte

Zahnpflege für Katzen: Vier hilfreiche Mittel – Bild: Shutterstock / Kachalkina Veronika
Zahnpflege für Katzen: Vier hilfreiche Mittel – Bild: Shutterstock / Kachalkina Veronika

Zahnprobleme sind gerade bei Wohnungskatzen sehr häufig, weshalb die Stubentiger auf ein wenig Unterstützung ihrer Besitzer angewiesen sind. Damit Zahnstein, Zahnfleischentzündungen und Co. gar nicht erst entstehen können, können Katzenbesitzer verschiedene vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

1. Perfekt für zwischendurch: Katzensnacks mit Zahnpflegeeffekt

Diese Zahnpflege-Snacks werden von den meisten Katzen sehr gerne angenommen und wirken auf zweierlei Weise: Dadurch, dass die Katze kräftig darauf herumkauen muss, kommt es zu mehr Abrieb an den Zähnen und damit auch zu einem Reinigungseffekt. Antibakterielle und reinigende Wirkstoffe tun ihr Übriges, pflegen die Zähne und beugen Zahnbelag und Zahnstein vor.

 

2. Tägliche Zahnreinigung mit Trockenfutter für gesunde Zähne

Wenn Ihre Katze zu Zahnproblemen neigt, kann ein spezielles Trockenfutter, in Absprache mit dem Tierarzt, unterstützend bei der Zahnhygiene wirken. Eine spezielle Krokettenform soll zum kräftigen Kauen anregen, während die Inhaltsstoffe des Futters Zahnbeläge beseitigen und Zahnproblemen vorbeugen. Wichtig ist natürlich, dass das Futter keinen Zucker enthält.

 

3. Gibt's auch für Katzen: Zahnpasta mit Extrapflege-Effekt

Wer Katzen die Zähne mit Zahnpasta reinigen möchte, wird auch hier im Tierbedarf und Zoohandel fündig. Damit der Vierbeiner sich das Prozedere gern gefallen lässt, ist hier natürlich ein wenig Überzeugungsarbeit gefragt: Mit einer Zahnpasta, die nicht nur pflegt, sondern auch noch gut schmeckt, geht alles meist viel leichter.

 

4. Als Futterbeigabe: Ergänzungsfutter gegen Zahnstein

Wer seine Tiere nur mit Nassfutter füttern möchte, aber trotzdem ein unterstützendes Produkt zur Zahnpflege braucht, findet dafür verschiedene Ergänzungsfutter-Produkte für eine bessere Zahnhygiene. Wirkstoffe aus der Natur reinigen die Zähne und schützen vor Zahnbelag und Zahnstein – das Nahrungsergänzungsmittel kann dem Futter bei Bedarf regelmäßig beigemengt werden.

 

Diese Themen zur Katzengesundheit könnten Sie auch interessieren:

Zahnstein bei Katzen entfernen: Behandlung

Zahnfleischentzündung bei der Katze: Ursachen

Katzen mit Zahnfleischentzündung: Behandlung

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Gesundheit