Hunderassen

Jack Russell Terrier

Breed image
Der Jack Russel Terrier ist ein agiler kleiner Hund mit einem umgänglichen, quicklebendigen Wesen und einer robusten Gesundheit. Seine Grundfarbe ist Weiß mit einer schwarzbraunen Fellzeichnung.
Steckbrief

Verwendung

Jagdhund

Alternativer Name

Russell Terrier (AKC)

FCI-Nr.

345

FCI-Gruppe

3: Terrier

FCI-Sektion

2: Niederläufige Terrier

Durchschnittliche Lebenserwartung

9-15 Jahre

Farbe

mehrfarbig, weiß, braun, schwarz

Fellbeschaffenheit

rauhaarig, glatt

Temperament / Aktivität

Widerristhöhe (Rüde)

25 - 30 cm

Widerristhöhe (Hündin)

25 - 30 cm

Gewicht (Rüde)

5 - 6 kg

Gewicht (Hündin)

5 - 6 kg

Merkmale und Aussehen

Der Jack Russel Terrier hat eine kompakte Figur, kurze Beine und kann bis zu 40 cm groß werden. Seine Durchschnittsgröße liegt aber bei etwas kleineren 30 cm. Er wiegt ausgewachsen um die 5 kg, hat eine klar umrissene Kopfform mit langer Schnauze und großen Augen. Die Ohren sind V-förmig und nach unten geklappt. Seine schöne und ungewöhnliche Fellfarbe ist charakteristisch für den Hund. Die Abzeichnungen in seinem hellen Fell sind schwarz, braun oder lohfarben und können auch in Kombination miteinander auftreten. Es gibt Jack Russel Terrier mit kurzem, glatten Fell und welche mit einem etwas längeren, rauen Pelz.

Wesen und Charakter des "Jacky"

Der nette kleine Familienhund ist klug und hat einen selbstbewussten, manchmal gar überselbstbewussten Charakter. Ein typischer Jack Russel Terrier liebt es zu spielen, ist aufmerksam, mutig und kinderfreundlich. Seine Energie und Furchtlosigkeit lassen ihn manchmal auch ein wenig stur daherkommen. Wenn ihm etwas nicht passt, kann er durchaus laut werden und sich bemerkbar machen. Mit anderen Hunden versteht er sich normalerweise gut, vorausgesetzt, diese ärgern ihn nicht. Der Jacky hat mitunter eine niedrige Reizschwelle und kann manchmal aufbrausend reagieren.

Der Jack Russel Terrier: Für jeden Spaß zu haben!

Der Jack Russel Terrier ist ein Jagdhund. Außerdem wird er gern von Reitern als Begleit- oder Arbeitshund eingesetzt. Neben seinen ausdauernden Charaktereigenschaften, ist er auch hervorragend im Rennen und Springen. Dass er sehr gelehrig ist, macht die Arbeit mit ihm einfach. Wer ihn als Familienhund hält, profitiert von seinem freundlichen und aufgeweckten Wesen und kann mit ihm jede Menge Spaß haben. Zum Beispiel kann man mit ihm Kunststücke einüben oder Agility betreiben. In jedem Fall braucht er aber immer genügend Auslauf und Bewegung. Auch als Film- und Fernsehhund hat sich der niedliche kleine Hund schon oft von seiner besten Seite gezeigt: Der Hund Uggie erlangte im Stummfilm "The Artist" an der Seite von Jean Dujardin Weltruhm. Der Jack Russel Terrier ist eben ein echter Allrounder!

Weitere Artikel aus Hunderassen