Tierisch Schön

Kaukasischer Owtscharka: So ist sein Charakter

Der Kaukasische Owtscharka ist ein großer, furchtloser und wachsamer Hund, der unbedingt einen erfahrenen Hundehalter braucht. Nur in konsequenten, fachkundigen Händen zeigt er sich von seiner besten Seite und als verlässlicher Begleithund. 
Kaukasischer Owtscharka: Kein Hund für Anfänger – Bild: Shutterstock / AnetaPics
Kaukasischer Owtscharka: Kein Hund für Anfänger – Bild: Shutterstock / AnetaPics

Ein einfacher Hund ist der Kaukasische Owtscharka nicht. Seine Eigenständigkeit, der Wach- und der Schutztrieb sorgen in Kombination mit seinem dominanten Charakter und seiner beachtlichen Größe dafür, dass er ganz klare Regeln und Besitzer braucht, die er eindeutig als ranghöher akzeptiert.

Kaukasischer Owtscharka: Ein Beschützer mit Leib und Seele

Der unabhängige, mutige Kaukasische Owtscharka passt sehr gut auf das Haus und auf seine Menschen auf. Mit Menschen, die er nicht kennt, hat dieser Hund es nicht so. Er reagiert abweisend, bis uninteressiert auf sie – ganz wichtig ist, dass er von Anfang an keine Aggressionen und kein Dominanzverhalten zeigen darf, weder Fremden gegenüber, noch Menschen, die das Grundstück betreten.

Außerdem sollte sein Schutztrieb auf keinen Fall belohnt oder gefördert werden. Eine Ausbildung zum Schutzhund würde diesen Hund zum Beispiel gefährlich machen, genau wie Nachgiebigkeit und Inkonsequenz bei seinem Besitzer.

So ist er als Familienhund

Wird der große, russische Vierbeiner gut sozialisiert, fachkundig erzogen und artgerecht gehalten ist er ein empfindsamer, ruhiger und ausgeglichener Hund, der seinen geliebten Menschen gegenüber sehr anhänglich, aber nie unterwürfig ist. Kindern gegenüber zeigt er sich geduldig.

Auch bei der besten Erziehung wird er seinen ausgeprägten Wachtrieb allerdings nie ganz vergessen. Besitzer dieses Hundes sollten sich also der großen Verantwortung bewusst sein, die die Haltung eines Vierbeiners mitbringt, der dafür gezüchtet wurde, Haus, Hof und Lebewesen eigenständig zu bewachen.

Diese Artikel zum Thema Hundekauf könnten Sie auch interessieren:

Deutsche Dogge und Dänische Dogge: Wo ist der Unterschied?

Mastiff: Wie ist der Charakter des großen Hundes

Große Familienhunde: Diese Rassen passen zu Kindern

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
2
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Kauf