Tierisch Schön

Basenji: Charakter des afrikanischen Jagdhundes

Der Basenji gehört einer munteren, klugen Hunderasse an. Auch ein großes Selbstbewusstsein bestimmt seinen Charakter. Worauf Sie sich bei dem interessanten Hund aus Afrika noch einstellen können, lesen Sie hier.
Der Basenji ist ein kluger, neugieriger Hund – Bild: Shutterstock / Nikita Tiunov
Der Basenji ist ein kluger, neugieriger Hund – Bild: Shutterstock / Nikita Tiunov

Der Basenji hat einen spannenden, facettenreichen Charakter. So selbstbewusst er ist, so ruhig ist er auch und gibt sich meist als ein liebevolles, aber nicht ganz einfaches Familientier.

So ist sein Charakter als Familienhund

Zu seinen Besitzern ist der Basenji lieb und treu. Er ist gern in ihrer Nähe und viel alleine zu sein liegt ihm nicht besonders. Fremde findet der Vierbeiner insgesamt eher uninteressant und kann sich ihnen gegenüber reserviert zeigen. Er ist normalerweise folgsam, jedoch etwas für Hundekenner, die wissen, wie sensibel der Hund ist, und dass eine harte Behandlung ihn einschüchtert, oder ihn auf stur schalten lässt. Dickköpfigkeit kann bei ihm auch mal zum Vorschein kommen.

Drinnen zeigt sich der afrikanische Rassehund eher unauffällig. Er ist für einen Hund sehr reinlich und durch seine unaufdringliche Art etwas für Menschen, die gerne ruhige Hunde mögen. Er ist wachsam und passt gut auf, allerdings kündigt er Gäste oder Fremde nur selten durch Bellen an. Dass er einmal nach dem Rechten sieht, wenn jemand den Garten betritt, ist für ihn aber selbstverständlich.

Der Basenji: Beim Spaziergang ein lebhafter Hund mit Jagdtrieb

Der zierliche, einem Spitz ähnelnde Hund ist ein begeisterter Naturliebhaber. Wer mit ihm rausgeht, wird seinen Charakter lebhaft und neugierig erleben. Seine Bewegungsfreude ist beachtlich und auch seine Begeisterung für die Jagd ist nicht zu vergessen. Auch wenn er an sich gehorsam ist, kann es eine Herausforderung sein, diesen Vierbeiner im Gelände gut unter Kontrolle zu haben.

Darüber hinaus ist der Basenji ein hochintelligenter Vierbeiner, der schnell begreift und eigenständige Entscheidungen trifft. Anspruchsvolle Beschäftigung ist ausgesprochen wichtig, damit der kluge Hund sich wohlfühlt.

Diese Themen zum Hundekauf könnten Sie auch interessieren:

So finden Sie die passende Hunderasse

Checkliste für den Hundekauf: Was braucht Ihr Neuzugang?

Rhodesian Ridgeback: Wesen und Erziehung

 

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
1
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Kauf