Hundehaltung

Spaziergänge mit Welpen: Wie oft und wie lange?

Solange der Welpe noch im Wachstum ist, gilt für den Auslauf: Lieber ein wenig öfter, aber kurz. Der Bewegungsapparat eines Junghundes ist noch nicht für lange Spaziergänge gemacht und die vielen neuen Eindrücke sind anstrengend für ihn.
Die ersten Spaziergänge sind für Hundewelpen voller neuer Eindrücke
Die ersten Spaziergänge sind für Hundewelpen voller neuer Eindrücke

Damit Ihr Welpe körperlich und geistig nicht überfordert wird, reicht es deshalb aus, wenn sie täglich mehrere kurze Spaziergänge mit ihm machen. Wenn er etwa vier Monate alt ist können Sie sie langsam etwas ausdehnen können.

Wie lange soll der Spaziergang sein?

Drei bis fünf kleine Spaziergänge pro Tag sind für die meisten Welpen eine gute Zahl. Am Stück sollte der Jungspund, solange er noch wächst, etwa zwischen fünf Minuten und so vielen Minuten laufen, wie viele Lebenswochen er alt ist – ein zwölf Wochen alter Welpe sollte also etwa zwischen fünf und zwölf Minuten laufen. Beobachten Sie Ihren kleinen Vierbeiner dabei gut. Wenn Sie merken, dass es ihm zu viel wird, er zwischendurch keine Lust mehr hat, oder nach dem Spaziergang erschöpft ist, verkürzen sie die einzelnen Runden ein wenig. Vielleicht können Sie stattdessen ja einmal öfter an die frische Luft gehen. Wenn er unausgeglichen ist, braucht er vielleicht etwas mehr Auslauf – viel länger als ein paar Minuten sollten die ersten Touren aber nicht sein. Sorgen Sie im Zweifelsfall lieber mit etwas mehr Spielzeit dafür, dass ihr Schützling ausgeglichen ist.

Auslauf für den Welpen: Worauf Sie achten sollten

In der kurzen Zeit, die Sie mit Ihrem Welpen am Stück laufen können, können Sie mit ihm natürlich noch keine allzu weiten Strecken zurücklegen. Wenn Sie aber nicht immer den gleichen Weg gehen möchten, tragen Sie ihn zwischendurch am besten einfach mal ein Stück, oder nehmen ihn im Auto mit. Für etwas längere Spaziergänge sind kleine Pausen wichtig, in denen der junge Hund sich sicher über ein bisschen Spielzeit freut. Treppensteigen sollten Sie mit ihm während der Ausflüge meiden.

Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie ebenfalls interessieren:

Welpenerziehung: Grundkommandos für den Spaziergang

Leinenführung: So gewöhnen Sie Ihren Hund an die Leine

Welpen an die Stadt gewöhnen: Worauf Sie achten sollten

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung