Tierisch Schön

Rhodesian Ridgeback: Optimale Haltung

Der Rhodesian Ridgeback ist ein großer, kräftiger Hund mit angeborenem Jagdtrieb und viel Bewegungsdrang. Für seine Haltung sollten Sie deshalb unbedingt ein paar wichtige Dinge berücksichtigen.
Der Rhodesian Ridgeback braucht viel Auslauf und eine liebevolle Erziehung – Bild: Shutterstock / dezi
Der Rhodesian Ridgeback braucht viel Auslauf und eine liebevolle Erziehung – Bild: Shutterstock / dezi

Viel Platz ist für den Rhodesian Ridgeback nicht nur aufgrund seiner Statur, sondern auch wegen seiner Lauffreudigkeit wichtig. Wer ihn in der Stadt, vielleicht sogar in einer Wohnung, halten möchte, sollte ganz sicher sein, dass er ihm, in diesem Fall, beim Spazierengehen die nötige Auslastung bieten kann.

Rhodesian Ridgeback: Ein geborener Sportler

Der große Hund mit dem schönen Aalstrich ist ein wahres Kraftpaket. Als afrikanischer Jagdhund hat er die körperlichen Voraussetzungen, Großwild auf weiten Distanzen zu jagen und zu stellen. Auch, wenn er nicht als Jagdhund eingesetzt wird, möchte und muss er aber selbstverständlich viel laufen. Zwei oder drei Stunden täglich sollte er sich mindestens draußen austoben dürfen.

Ideal wäre, ihn mit zum Joggen, zum Radfahren, oder Reiten zu nehmen, denn dann kann er richtig schön rennen.

Besonderheiten bei der Haltung

Wenn Sie Ihren Rhodesian Ridgeback frei laufen lassen, sollte er eine einwandfreie Erziehung genossen haben. Auch, wenn er etwas Interessantes am Horizont gesehen oder eine Fährte aufgenommen hat, muss er ohne mit der Wimper zu zucken auf Sie hören, wenn Sie ihn rufen. Generell gilt es, den Hund aufgrund seines Jagdtriebs, seiner Wachsamkeit und seinem leichten Hang zur Dominanz gegenüber anderen Tieren immer gut im Blick zu behalten.

Umso ausgelasteter der Ridgeback ist, umso ausgeglichener ist er auch. Sorgen Sie mit Hundesport, Besuchen auf dem Hundeplatz und abwechslungsreicher Beschäftigung dafür, dass Ihr Hund sich bei Ihnen wohlfühlt und sich stets sanftmütig und freundlich gibt.

Diese Themen zur Hundehaltung könnten Sie auch interessieren:

So äußert sich das Jagdverhalten beim Hund

Welche Hunderassen eignen sich für Agility?

Die richtige Haltung für den Dobermann: Tipps

 

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung