Hundehaltung

Praktisch: Fahrrad-Anhänger für Hunde

Wer gerne große Touren mit Hund und Fahrrad macht, ist mit einem Fahrradanhänger gut ausgestattet. Darin kann der Vierbeiner es sich bei Bedarf gemütlich machen und eine kleine Pause einlegen. Und auch für den Transport kranker Hunde eignet sich so ein Anhänger sehr gut.
Praktisch: Fahrrad-Anhänger für Hunde – Bild: Shutterstock / Ivonne Wierink
Praktisch: Fahrrad-Anhänger für Hunde – Bild: Shutterstock / Ivonne Wierink

1. Stabiler Fahrradanhänger für komfortablen und sicheren Transport

Dieser Fahrradanhänger bietet dem Hund beim Fahren ein perfektes, gemütliches Dach über dem Kopf. Er besteht aus pflegeleichtem Nylon und hat Wind- und Regenschutzeinsätze in der vorderen Tür. Dazu kommen noch eine waschbare, gepolsterte Bodeneinlage, Seitentaschen, Reflektoren und eine integrierte Kurzleine. Der Wagen ist zusammenklappbar und wird mit der passenden Anhängerkupplung geliefert.



2. Praktischer Anhänger für den Transport kleiner Hunde

Wer einen Westhighland-Terrier, einen Dackel, einen Mops oder einen anderen kleinen Vierbeiner zu Hause hat, findet in diesem kleinen Hundeanhänger eine Variante die für Hunde geeignet ist, die bis zu 20 Kilogramm auf die Waage bringen. Ihr Vierbeiner ist darin wind- und wettergeschützt und dank Lüftungsgitter mit frischer Luft versorgt. Darüber hinaus ist der Anhänger mit Reflektoren und einem Wimpel ausgestattet und damit garantiert nicht zu übersehen.



3. Anhänger für das Fahrrad und zum Schieben

Diesen multifunktionalen Anhänger können Sie nicht nur an Ihrem Fahrrad befestigen, sondern auch schieben. Dafür ist er mit einer verstellbaren Schiebestange ausgestattet und mit seiner gefederten Hinterachse und der weichen Liegefläche besonders schonend und bequem für den Hund. Vierbeiner bis zu 40 Kilogramm können darin Platznehmen – dann kann's ja los gehen!



Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie ebenfalls interessieren:

Wie viel Auslauf braucht ein erwachsener Hund?

Trainingstipps für das Joggen mit dem Hund

Fahrradfahren mit Hund: Worauf Sie achten müssen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung