Hundehaltung

Fellpflege für zwischendurch: In kurzer Zeit zu schönem Hundefell

Wenn sich der Hund kurz vor einem Termin in einer Pfütze gesuhlt hat, ist es Zeit für eine fixe Fellpflege. Für zwischendurch oder unterwegs finden Sie hier einige tolle Tipps, die Ihren geliebten Vierbeiner gleich wieder sauber aussehen lassen.
Manchmal muss die Fellpflege ein wenig schneller gehen – Shutterstock / Olimpik
Manchmal muss die Fellpflege ein wenig schneller gehen – Shutterstock / Olimpik

Umhertoben ist Hunden viel wichtiger als ein sauberes Hundefell. Deswegen kann man es ihnen auch kaum verübeln, wenn sie kurz vor dem Essen noch einen Ausflug in den Wald wagen – und voller Schmutz zurückkehren. Mit den folgenden Tipps zu Fellpflege für zwischendurch werden auch Sie darüber schmunzeln können.

Ruck-Zuck-Bürsten

Ein schnelles Ergebnis können Sie erzielen, wenn Sie mit einer Zupfbürste durch das Fell Ihres Vierbeiners gehen. Überbürsten Sie hierbei die langen Haare Ihres Vierbeiners an Bauch, Beinen und Rute und schon wird er sauberer aussehen. Haben Sie diese Bürste immer bei sich, brauchen Sie sich über kleine Ausflüge Ihres Fellfreundes nicht mehr zu ärgern.

Aber Achtung! Seien Sie nicht zu hektisch, sondern nehmen Sie sich auch bei der Fellpflege für zwischendurch genug Zeit für Ihren Hund, damit sich Ihr Stress nicht auf ihn überträgt. Bedenken Sie außerdem, dass die schnelle Pflege nur funktioniert, wenn Ihr Vierbeiner generell ein gesundes und gepflegtes Hundefell hat. Die regelmäßige Fellpflege lässt sich dadurch nicht ersetzen, sondern nur ergänzen.

Mini-Fellpflege für zwischendurch

Der Hund bräuchte eigentlich eine schnelle Dusche, doch selbst dafür fehlt die Zeit? Dann kann ein feuchtes Tuch vor allem bei kurzem Hundehaar schon wahre Wunder bewirken. Wischen Sie sanft und ruhig über das Fell Ihres Vierbeiners, entfernen Sie auf sanfte Weise oberflächlichen Staub, Schmutz und lose Haare, sodass Ihre Fellnase gleich wieder vorzeigbar ist.

Diese Themen zur Hundehaltung könnten Sie auch interessieren:

Hundefell-ABC: Welche Haarstrukturen gibt es?

Kurzhaarfell pflegen: Tipps für ein schönes Hundefell

Langhaarfell pflegen: So bleibt das Hundehaar schön

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung