Katzenkauf

Balinese: Verspielte Exotin

Die Balinese ist eine Katze mit einem außergewöhnlichen Aussehen und einem munteren, verspielten Charakter. Wer sich eine Samtpfote dieser Rasse anschaffen möchte, wird es mit einem lustigen und nicht ganz leisen Haustier zu tun haben.
Muntere, aktive Katze: Die Balinese – Bild: Shutterstock / Eric Isselee
Muntere, aktive Katze: Die Balinese – Bild: Shutterstock / Eric Isselee

Balinesen stammen von Siamkatzen ab und sind durch die Einkreuzung von Angorakatzen in die Siamrasse entstanden. Sie haben etwas längeres Fell als ihre Verwandten und gehören zu den muntersten Katzenrassen überhaupt.

Aktiv und sportlich: Die Balinese

Die Balinese ist eine Katze, die es liebt, sich zu bewegen. Ständig aktiv und voller Lebensfreude zeigt sie stets, dass sie da ist. Sie steckt voller Energie, ist sprunggewaltig und ein Klettermax. Auch ihre Verspieltheit und ihre Neugier zeichnet sie aus: Diese intelligente Samtpfote muss einfach alles genau auskundschaften. Durch ihre gesellige Art legt sie großen Wert auf Familienanschluss.

Eine anhängliche Kuschelkatze

Kuscheln liebt die Balinese über alles, denn sie ist außerordentlich anschmiegsam. Anhänglich, wie sie ist, liebt sie es, mit ihrer Familie und ihren tierischen Mitbewohnern zusammen zu sein. Wer dieser Katze zu wenig Beachtung schenkt, wird schnell von ihr daran erinnert werden: Die Balinese ist bekannt dafür, sich ihre Aufmerksamkeit zu holen, wenn sie sie braucht. Sie steht gern im Mittelpunkt und ist ganz und gar nicht schüchtern. Mit ihrer zutraulichen, charmanten Art ist sie ein sehr gutes Familientier.

Ein besonderer Charakter

Die Balinese ist, genau wie die Siamkatze, eine kleine Plaudertasche und macht sich ständig bemerkbar. Laut zu maunzen gehört bei ihr einfach dazu. Ihren eigenen Kopf hat die schöne Exotin natürlich auch und kann sich manchmal auch ein wenig eigensinnig zeigen.

Und Vorsicht: Auch als Ausbruchskünstlerin ist diese kluge Katze bekannt, weshalb ihre Besitzer besonders viel Wert auf die Sicherung von Kippfenstern und anderen verführerischen Fluchtwegen achten sollte.

Diese Artikel zum Thema Katzenkauf könnten Sie auch interessieren:

Siamkatze: Charakter der schönen Tiere

Thaikatze: Schön und verspielt

Tonkanese: Richtige Haltung für die Katze

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
1
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Kauf