Tierisch Schön

Der Mops und seine typischen Eigenschaften

Der Mops ist ein quirliges kleines Kerlchen, das mit seinen Besitzern durch dick und dünn geht. Was der süße Hund mit dem unverwechselbaren Aussehen für besondere Eigenschaften hat, lesen Sie hier. 
Verspielt, freundlich, verträglich: Das ist der Mops! – Bild: Shutterstock / MongPro
Verspielt, freundlich, verträglich: Das ist der Mops! – Bild: Shutterstock / MongPro

Der Mops wirkt fast immer gut gelaunt und ist mit seinen liebevollen, charmanten Eigenschaften ein Hund für die ganze Familie. Er ist anpassungsfähig, aber ein Vierbeiner, der die Nähe zu seinem Menschen braucht – viel alleine zu sein wäre gar nichts für den treuen Hund.

Der Mops: Fröhlich, liebevoll und anhänglich

Der menschenbezogene Hund möchte gern überall dabei sein und weiß normalerweise auch, sich unterwegs sehr gut zu benehmen. Dass ihn etwas aus der Ruhe bringt, erlebt man selten und so ist er auch im Umgang mit Kindern verlässlich. Kein Wunder, dass der anpassungsfähige Hund sich in Familien so wohl fühlt. Im Zusammenleben ist er recht unkompliziert und gilt als ruhig und ausgeglichen – allerdings kann er auch übermütig sein, denn er spielt leidenschaftlich gern und bringt die Menschen um sich herum mit seiner liebenswerten, etwas schelmischen Art oft zum Lachen. Mit dem lebenslustigen kleinen Vierbeiner wird es einfach nie langweilig. Da er sensibel und empathisch ist, sollte ein liebevoller Umgang mit ihm absolut selbstverständlich sein, denn unter allem anderen würde er sehr leiden.

Sozialverhalten und Aktivität

Beim Spaziergang und beim Toben im Garten werden Sie Vertreter dieser Hunderasse aktiv, fröhlich und – soweit es seine körperlichen Voraussetzungen zulassen – auch sportlich erleben.

Der Mops ist lieb und aufgeschlossen, egal ob zu Mensch oder Tier. Bei Begegnungen mit anderen Hunden zeigt sich der kleine Vierbeiner mutig und neigt weder zu Aggressionen noch zu Ängstlichkeit. Trotzdem sollten seine Besitzer ihn gut im Blick haben: Sein Mut und seine Freundlichkeit können dazu führen, dass er Gefahren unterschätzt, weil er vergisst, dass nicht alle Hunde so freundlich sind wie er.

Diese Artikel zum Thema Hundekauf könnten Sie auch interessieren:

Wie pflegt man eigentlich einen Mops?

Diese Hunderassen eignen sich für Anfänger

Malteser: Infos zu Pflege und Haltung

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Kauf