Tierisch Schön

Shih Tzu: Verschmuster Wohnungshund

Der Shih Tzu ist ein sensibler, liebevoller und stolzer Hund. In einer Wohnung fühlt sich der Vierbeiner bei entsprechender Pflege und Haltung sehr wohl. Folgende Besonderheiten sollten Sie dabei beachten.
Haltung als Familien- oder Einpersonenhund: Der Shih Tzu eignet sich für beides – Bild: Shutterstock / chaoss
Haltung als Familien- oder Einpersonenhund: Der Shih Tzu eignet sich für beides – Bild: Shutterstock / chaoss

Wer den Shih Tzu zum ersten Mal sieht, wird den kleinen Schoßhund mit Sicherheit in sein Herz schließen. Die lebhafte, zugewandte Hunderasse ist normalerweise genauso gut für Kinder wie für ältere Menschen geeignet.

Haltung eines Shih Tzu

Der kleine Hund mag es nicht nur, auf den Schoß seines Besitzers zu sitzen, sondern er liebt auch seine Freiheit. Sollten Sie sich einen Shih Tzu zulegen wollen, müssen Sie sich darauf einstellen, einen selbstbewussten Hund zu Hause zu haben, der sich ab und an versucht, als Chef aufzuspielen. Bei der Erziehung und Haltung sollten Sie daher unbedingt darauf achten, die Zügel in der Hand zu behalten.

Damit er genügend Bewegung bekommt, ist es empfehlenswert, zu festen Tageszeiten einen Spaziergang mit dem Hund zu machen. Am besten variieren Sie dabei die Route immer ein wenig. Zum Wandern und Joggen können Sie das niedliche Kerlchen ebenfalls mitnehmen – nur zu lange muss es für den kleinen Vierbeiner nicht unbedingt sein.

Wichtig für den Hund: Die Fellpflege

Damit das Fell des Shih Tzu auch immer schön glatt und ordentlich bleibt, sollten Sie viel Zeit für die Pflege einplanen. Das Haarkleid sollte täglich, mindestens aber einmal in der Woche, mit einer Bürste und mit einem Kamm bearbeitet werden. Beim Kämmen des Vierbeiners ist darauf zu achten, dass die Haare nicht die Augenpartie verdecken. Wenn Sie ihn baden, denken Sie daran, mildes Shampoo zu benutzen und das Fell danach gut zu bürsten und zu trocknen.

Diese Themen zur Hundehaltung könnten Sie auch interessieren:

Berner Sennenhund: Wesen des sanften Riesen

So pflegen Sie einen Bernhardiner

Diese Hunderassen eignen sich für Anfänger

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung