Tierisch Schön

Irische Wolfshunde: Tipps zur Haltung

Wer Irische Wolfshunde liebt und sich gerne einen tollen Hund diese Rasse anschaffen möchte, sollte auf jeden Fall gut überlegen, ob er seinen Ansprüchen an die Haltung gerecht werden kann. Gerade für große und treue Vierbeiner wie diese, ist es sehr schwer, ein neues Zuhause zu finden, wenn ihr Besitzer sie abgeben muss.
Irische Wolfshunde lieben die Natur und rennen für ihr Leben gern – Bild: Shutterstock / DragoNika
Irische Wolfshunde lieben die Natur und rennen für ihr Leben gern – Bild: Shutterstock / DragoNika

Deshalb sollten sich Interessenten sehr gut über diese Rasse informieren und überprüfen, ob sie wirklich genug Zeit, Platz und Liebe für diesen Hund haben. Für die Haltung in der Stadt eignen sich die großen Vierbeiner zum Beispiel gar nicht.

Irische Wolfshunde brauchen Platz

Sowohl die Größe als auch das Auslaufbedürfnis der Irischen Wolfshunde sorgen dafür, dass sie sich in der Stadt nicht wohlfühlen. Eine Wohnung wäre zu klein für sie und auch Treppensteigen tut, gerade den Junghunden dieser Rasse, nicht gut.

Irische Wolfshunde sind zwar ruhig, aber keine Fans vom ständigen drinnen sein. Ein Garten wäre toll für sie, aber auch für ausgiebige Spaziergänge sollten Sie genug Zeit einplanen, denn die Hunde lieben die Natur und brauchen richtig Platz, um zu rennen. Am liebsten tun sie das im Wald oder auf dem Feld. Mitzulaufen, während Sie Fahrradfahren macht ihnen ebenfalls riesigen Spaß. Passen Sie aber auf, wenn der Jagdtrieb der Vierbeiner zum Vorschein kommt: Ihr Hund sollte eine gute Erziehung genossen haben und unbedingt sehr gut hören, bevor sie ihn frei laufen lassen.

Familienhund mit Zusatzqualitäten

Irische Wolfshunde sind in einer Familie am besten aufgehoben, denn auch wenn sie riesig sind, sind sie von ihren Instinkten her nicht gerade die geborenen Wachhunde. Auch für die Haltung draußen sind Irische Wolfshunde nicht gemacht – besonders in einem Hundezwinger würden sie sehr unglücklich werden.

Dennoch haben sie auch als Familienhund gute Qualitäten, Haus und Hof vor Fremdlingen zu beschützen, denn ihre imposante Erscheinung und das tiefe Bellen sorgen dafür, dass sich unbefugte lieber nicht in die Nähe des Hauses trauen!

Diese Artikel zum Thema Irischer Wolfshund könnten Sie auch interessieren:

Tipps für die Erziehung Irischer Wolfshunde

Hund im Büro: Welche Regeln Sie beachten müssen

Irische Wolfshunde: Charakter der sanften Riesen

 

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung