Hundeerziehung

So erziehen Sie einen Australian Cattle Dog

Der Australian Cattle Dog ist ein intelligenter und folgsamer Arbeitshund. Wie Sie ihn am besten erziehen und welche Besonderheiten dabei zu beachten sind, erfahren Sie im Folgenden.
Bei der Erziehung des Australian Cattle Dog ist vor allem Konsequenz gefragt – Bild: Shutterstock / Lee ODell
Bei der Erziehung des Australian Cattle Dog ist vor allem Konsequenz gefragt – Bild: Shutterstock / Lee ODell

Beim Erziehen des Australian Cattle Dog ist Konsequenz sehr wichtig. Der Hund ist sehr intelligent und kann daher gut einschätzen, wenn sein Gegenüber unsicher wirkt. Es geht nicht darum, unnachgiebige Härte zu zeigen. Aber Sie müssen dem Vierbeiner in Sachen Erziehung begreiflich machen, wer am längeren Hebel sitzt. Gerechtigkeit sollte aber ebenso wichtig sein.

Klare Definition des Rudelführers ist wichtig

Bei der Erziehung spielt das Rudelverhalten des Australian Cattle Dogs eine große Rolle. Er wurde früher als reiner Hütehund gezüchtet, daher ist eine deutliche Rangordnung für ihn elementar. Idealerweise bekommen Sie den Vierbeiner bereits als Welpen und können ihn so grundlegend erziehen. Besonders ein so intelligenter und selbstbewusster Hund wie der Australian Cattle Dog muss früh wissen, wo sein Platz im Rudel ist. Wichtig ist das besonders, wenn Sie Kinder haben. Wenn der Vierbeiner und die Kleinen von Anfang an aneinander gewöhnt sind, sollte der Umgang miteinander kein Problem darstellen.

Den Australian Cattle Dog erziehen: Weitere Tipps

Der Australian Cattle Dog ist ein Arbeitshund und braucht daher in jedem Fall eine Aufgabe. Wenn Sie den Vierbeiner erziehen wollen, ist es wichtig, dass er ausgelastet ist. Ein Hundesport kann hier eine gute Idee sein, ihn zu beschäftigen. Agility oder Obedience Training halten den Hund fit und fordern ihn sowohl geistig als auch körperlich.

Diese Themen zur Hundehaltung könnten Sie auch interessieren:

Welche Hunderassen eignen sich für Agility?

Irische Wolfshunde: Charakter der sanften Riesen

Das Wesen des Australian Cattle Dog

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Erziehung