Tierisch Schön

Weinbergschnecke: Die Schöne mit dem großen Häuschen

Erkennbar an ihrem großen Häuschen: Die Weinbergschnecke – Bild: Shutterstock / yamix
Erkennbar an ihrem großen Häuschen: Die Weinbergschnecke – Bild: Shutterstock / yamix

Als Landschnecke im XXL-Format ist die Weinbergschnecke eine besonders faszinierende Vertreterin ihrer Art. Ihr Schneckenhaus kann einen Durchmesser von drei bis fünf Zentimetern erreichen – zu übersehen ist die beliebte Wald- und Gartenbewohnerin also nicht.

Erkennbar an ihrem großen Häuschen: Die Weinbergschnecke – Bild: Shutterstock / yamix
Erkennbar an ihrem großen Häuschen: Die Weinbergschnecke – Bild: Shutterstock / yamix
Im Doppelpack für ein Abschlussbild posieren: Diese Schecken übernehmen das – Bild: Shutterstock / Lebedev_S
Im Doppelpack für ein Abschlussbild posieren: Diese Schecken übernehmen das – Bild: Shutterstock / Lebedev_S
Das Gehäuse erreicht bei ausgewachsenen Schnecken einen Durchmesser von 3 – 5 cm – Bild: Shutterstock / Shutterschock
Das Gehäuse erreicht bei ausgewachsenen Schnecken einen Durchmesser von 3 – 5 cm – Bild: Shutterstock / Shutterschock
Mit bis zu 30 Gramm ist sie deutlich schwerer als die normale Schnecke – Bild: Shutterstock / Alexander Raths
Mit bis zu 30 Gramm ist sie deutlich schwerer als die normale Schnecke – Bild: Shutterstock / Alexander Raths
Mit schneckentypisch gemäßigtem Tempo schafft die Weinbergschnecke etwa 7 cm pro Minute – Bild: Shutterstock / MarkMirror
Mit schneckentypisch gemäßigtem Tempo schafft die Weinbergschnecke etwa 7 cm pro Minute – Bild: Shutterstock / MarkMirror
Neben dem Kriechen beherrscht sie auch das Klettern auch wie ein Profi – Bild: Shutterstock / Inawa
Neben dem Kriechen beherrscht sie auch das Klettern auch wie ein Profi – Bild: Shutterstock / Inawa
Eine kleine Weinbergschneckenversammlung ist – Bild: Shutterstock / Romija
Eine kleine Weinbergschneckenversammlung ist – Bild: Shutterstock / Romija
Zwei Weinbergschnecken: Jungtier vs. erwachsenes Tier – Bild: Shutterstock / Czesznak Zsolt
Zwei Weinbergschnecken: Jungtier vs. erwachsenes Tier – Bild: Shutterstock / Czesznak Zsolt
Ganz besonderer Fund – normalerweise ernährt sich die Weinbergschnecke von weichen Pflanzenteilen und Algenbewüchsen – Bild: Shutterstock / DFabri
Ganz besonderer Fund – normalerweise ernährt sich die Weinbergschnecke von weichen Pflanzenteilen und Algenbewüchsen – Bild: Shutterstock / DFabri
Das Schneckenhaus besteht aus Kalk. Kleine Beschädigungen kann die Weinbergschnecke reparieren – Bild: Shutterstock / Lebedev_S
Das Schneckenhaus besteht aus Kalk. Kleine Beschädigungen kann die Weinbergschnecke reparieren – Bild: Shutterstock / Lebedev_S

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Bilder Tierisch