Top 6

Tierische Kolosse: Die größten Landtiere

Die Tierwelt bietet uns eine nahezu unendliche Vielfalt an faszinierenden Geschöpfen. Doch was sind eigentlich die größten Landtiere unseres Planeten? In der Bilderstrecke zeigen wir sechs tierische Giganten gemessen am Gewicht.
Giraffe: 1,4 Tonnen schwer und bis zu vier Meter groß — Bild: Shutterstock / meunierd
Giraffe: 1,4 Tonnen schwer und bis zu vier Meter groß — Bild: Shutterstock / meunierd

Elch: Wiegt immerhin noch 800 Kilogramm — Bild: Shutterstock / NancyS
Elch: Wiegt immerhin noch 800 Kilogramm — Bild: Shutterstock / NancyS
Wasserbüffel: Bringt 1,2 Tonnen auf die Waage — Bild: Shutterstock / Dr_Flash
Wasserbüffel: Bringt 1,2 Tonnen auf die Waage — Bild: Shutterstock / Dr_Flash
Giraffe: 1,4 Tonnen schwer und bis zu vier Meter groß — Bild: Shutterstock / meunierd
Giraffe: 1,4 Tonnen schwer und bis zu vier Meter groß — Bild: Shutterstock / meunierd
Breitmaulnashorn: Schwergewicht mit 2,5 Tonnen Gewicht — Bild: Shutterstock / Jason Prince
Breitmaulnashorn: Schwergewicht mit 2,5 Tonnen Gewicht — Bild: Shutterstock / Jason Prince
Flusspferd: Wiegt 3,5 Tonnen — Bild: Shutterstock / VLADJ55
Flusspferd: Wiegt 3,5 Tonnen — Bild: Shutterstock / VLADJ55
Afrikanischer Elefant: Mit sieben Tonnen das schwerste Landtier überhaupt — Bild: Shutterstock / john michael evan potter
Afrikanischer Elefant: Mit sieben Tonnen das schwerste Landtier überhaupt — Bild: Shutterstock / john michael evan potter

Auf Platz eins der größten Tiere der Welt landet der Afrikanische Elefant. Der Dickhäuter bringt ein enormes Gewicht von sage und schreibe sieben Tonnen auf die Waage. Ebenfalls beeindruckend: seine Größe von bis zu vier Metern. Der zweite Platz der größten Landtiere geht an das Flusspferd – allerdings mit großem Abstand. Das Säugetier wiegt im Durchschnitt rund 3.5 Tonnen.

Das Breitmaulnashorn sichert sich den dritten Platz

Das letzte Tier auf dem Podest der größten Landtiere ist das Breitmaulnashorn, das ein Gewicht von bis zu 2,5 Tonnen erreicht. Platz vier geht an die Giraffe. Das lustig aussehende Tier mit dem langen Hals wiegt rund 1,4 Tonnen und ist mit einer Höhe von sechs Metern zugleich das größte Tier in unserer Bestenliste.

Der Elch bringt 800 Kilogramm auf die Waage

Den fünften Platz der größten Landtiere ergattert sich der Wasserbüffel mit einem Gewicht von 1,2 Tonnen. Auf dem letzten Platz unserer Bestenliste ist der Elch zu finden. Die größte heute vorkommende Art der Hirsche bringt es immerhin noch auf 800 Kilogramm.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die skurrilsten Tiere der Welt: Von Rüsselmaus bis Nacktmull

Vorsicht! Das sind die gefährlichsten Tiere der Welt

Tierisch schlau: Die intelligentesten Tiere

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Bilder Tierisch