Katzenkauf

Türkisch Angora: So ist ihr Charakter

Katze ist nicht gleich Katze: Falls Sie sich eine Türkisch Angora kaufen möchten, sollten Sie wissen, mit was für einem Charakter Sie es bei diesem Tier zu tun haben.
Die Türkisch Angora hat einen gutmütigen Charakter– Bild: Shutterstock / DreamBig
Die Türkisch Angora hat einen gutmütigen Charakter– Bild: Shutterstock / DreamBig

Falls Sie auf der Suche nach einer reinen Schmusekatze sind, dürfte die Türkisch Angora nicht die richtige Wahl für Sie sein. Denn aufgrund ihres Charakters bedarf diese elegante Rasse eine besondere Form der Aufmerksamkeit.

Türkisch Angora: Sie will doch nur spielen

Bei der Türkisch Angora handelt es sich um ein sehr intelligentes Wesen. Sie ist zwar alles in allem ein sehr unkompliziertes Tier, doch sie hat ihren eigenen Kopf und weiß ganz genau, was sie möchte. Und das ist neben einer extra Portion Streicheleinheiten in vielen Fällen: spielen. Wenn Sie sich eine solche Katze kaufen, sollten Sie also bereit sein, auch ein wenig Zeit mit ihr zu verbringen.

Zwar kann die Katze auch alleine ihrem Bewegungsdrang und ihrer Neugier gerecht werden, doch schöner ist es für sie sicherlich, wenn die Bewegung in ein Spiel integriert ist. Dank ihrer Verspieltheit eignet sie sich auch besonders gut dafür, kleine Kunststücke zu erlernen. Auch Clickertraining oder Agility können mit ihr viel Spaß machen.

Eine liebevolle Familienkatze

Die Türkisch Angora ist auch gut für Familien geeignet. Sie hat einen sehr gutmütigen Charakter und ist nicht leicht zu erschrecken. Sollte ein Kind mal etwas ungeschickt sein, nimmt sie das in der Regel nicht übel. Trotzdem sollten die Kinder natürlich ausreichend katzenerfahren und nie grob zu ihrem Haustier sein.

Diese Themen zum Katzenkauf könnten Sie auch interessieren:

Ragdoll Katzen und ihr Charakter

Welche sind temperamentvolle Katzenrassen?

Sibirische Katze: Charakter und Verhalten

 

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Kauf