Katzenkauf

Burma-Katze: So ist ihr Wesen

Nicht ohne Grund gehört die Burma-Katze zu den beliebtesten Rassen als Haustier. Das Wesen der schönen Orientalin ist zutraulich, lebendig und intelligent – eine prima Gefährtin für Familien.
Das Wesen der Burma-Katze ist dem der Siam durchaus ähnlich – Bild: Shutterstock / Linn Currie
Das Wesen der Burma-Katze ist dem der Siam durchaus ähnlich – Bild: Shutterstock / Linn Currie

Allein ist die Burma-Katze gar nicht gern – dafür ist das Wesen der schönen Südostasiatin viel zu gesellig. Am wohlsten fühlt sie sich in Gesellschaft "ihrer" Menschen oder eines Artgenossen. Die orientalische Samtpfote ist sehr lebendig und aktiv – ebenso wie die Siamkatze, von der sie abstammt. Allerdings ist sie nicht ganz so sensibel und maunzt nicht so viel beziehungsweise laut wie ihre Ahnin.

Wesen und Charakter: Offen, neugierig, aktiv

Ihre Offenheit und Zutraulichkeit macht die Burma-Katze zu einer sehr guten Familienkatze, die sich prima mit Kindern versteht. Faul in der Ecke herumliegen – das gibt es bei der exotischen Katze nicht. Sie ist immer in Aktion und braucht viel Beschäftigung. Weil sie sehr intelligent und lernfähig ist, eignet sich diese Rasse Tricks und Kommandos in der Regel sehr schnell an.

So ist die Burma-Katze

Aber nicht nur Toben und Spielen stehen ganz oben auf der Wunschliste des Burma-Katze. Wer ihrem Wesen wirklich gerecht werden möchte, muss sie auch mit viel Zuneigung und Streicheleinheiten versorgen. Sie ist sehr anhänglich und möchte am liebsten immer bei ihren Menschen sein. Wer viel unterwegs ist, sollte über eine Anschaffung dieser Rasse also nur nachdenken, wenn er bereit ist, etwas an seinem Leben zu ändern oder direkt ein zweites Tier in Betracht zu ziehen.

Diese Themen zum Katzenkauf könnten Sie auch interessieren:

Burma-Katze: Geschichte der schönen Exotin

Tipps zur Haltung der Burma-Katze

Charakter und Temperament einer Bengal-Katze

  • Rassen
  • Rassen in diesem Artikel
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Kauf