Hundehaltung

Toben macht Spaß: Hundespielzeug für Wirbelwinde

Manche Hunde können vom Rennen, Springen und Toben gar nicht genug bekommen und sind dementsprechend Fans von aufregendem Spielzeug. Mit diesen Modellen können Sie Ihren aktiven Vierbeiner ordentlich auspowern und ihm eine Freude machen.
jack-russel-terrier-hund-shutterstock-Andraž Cerar

1. Und Action! Spielspaß mit der Frisbeescheibe

Frisbeespielen geht immer – und ist eine ideale Möglichkeit, um Hunde mit viel Power beim Spielen müde zu kriegen. Achten Sie darauf, eine bissfeste Frisbeescheibe zu besorgen, die nicht splittern kann, wenn Ihr Hund sie apportiert und mit den Zähnen trägt. Dieses Modell hat dazu auch noch eine besondere Zusatzfunktion: Durch seine Spezialbeschichtung blendet sie den Hund nicht beim Spielen in der Sonne.



2. Das macht Spaß: Tauziehen und Apportieren

Dieses Hundespielzeug garantiert Spielspaß auf verschiedensten Ebenen und ist besonders gut für kleine und mittelgroße Hunde geeignet. Robust und ohne Schadstoffe hergestellt, ist es für das Apportiertraining verwendbar und macht auch tierisch Spaß, wenn Hund und Herrchen ein kleines Tauziehen damit veranstalten.



3. Tolles Spielzeug für Wasserfreunde

Wer einen Hund zu Hause hat, der vom Planschen im Wasser gar nicht genug kriegen kann, macht ihm mit wasserfestem Apportierspielzeug sicher eine Freude. Dieses stabile Wasserspielzeug aus Neopren ist dank seiner auffälligen Farbe besonders gut sichtbar, kann schwimmen und natürlich auch gewaschen werden.



4. Spielen, Futtern und Langeweile vertreiben


Dieses Hundespielzeug hat es in sich: Es kann mit Hundesnacks befüllt werden und wird dadurch noch viel interessanter für Ihr neugieriges Haustier. Mal schauen, was es sich alles einfallen lässt, um die begehrten Leckerlies daraus zu befreien!





Diese Hundeartikel könnten Sie auch interessieren:

Wasserspaß mit schwimmendem Hundespielzeug

Dem Hund Apportieren beibringen: Tipps

Hundespielzeug selber machen: Ideen für Spürnasen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung