Homöopathie

Hilfe für Hunde mit Angst vor Silvester

Viele Hunde haben Angst vor Silvester und das Fest mit den vielen lauten und bunten Feuerwerken ist für sie ein Graus. Wenn es Ihrem Vierbeiner auch so geht, und Sie ihm die Zeit um das Fest herum angenehmer gestalten möchten, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten.
Hilfe für Hunde mit Angst vor Silvester – Bild: Shutterstock / WilleeCole Photography
Hilfe für Hunde mit Angst vor Silvester – Bild: Shutterstock / WilleeCole Photography

1. Zum Üben: CD mit Silvestergeräuschen

Für viele Hunde sind die unbekannten, lauten Geräusche das Schlimmste an Silvester und an den Tagen davor und danach. Vierbeiner frühzeitig daran zu gewöhnen macht Sinn und ist mit speziellen CDs mit Silvestergeräuschen möglich. Eine solche CD wird normalerweise schon Monate vor dem Neujahrsfest – natürlich in gemäßigter Lautstärke – immer mal wieder im Hintergrund abgespielt, damit der Hund sich nach und nach daran gewöhnt.



2. Hundekekse mit Bachblüten

Für Hunde, die bei Gewitter, Silvester und in anderen lautstarken Situationen nicht zu beruhigen sind, gibt es spezielle Hundekekse mit Bachblüten, die ihnen die Situation erträglicher machen sollen. Besonders, wenn schlechte Erfahrungen die Angst verursacht haben, kann ein Einsatz von Bachblüten sehr hilfreich sein.



3. Bachblüten für Silvester oder Gewitter

Diese Bachblüten-Globuli bestehen ebenfalls aus einer speziellen pflanzlichen Zusammensetzung, die gegen Angst vor Gewitter und Silvester helfen soll. Darin enthalten sind die Bachblüten Cherry Plum, Clematis, Impatiens, Rock Rose und Star of Bethlehem.



4. Silvesterbuch für Besitzer ängstlicher Fellnasen

In diesem Buch wurden zwölf Tipps zusammengefasst, mit denen Sie versuchen können, Ihrem ängstlichen Hund die Angst vor Silvester zu nehmen. Auch hier sollten Sie daran denken, rechtzeitig vor Silvester mit dem Üben zu beginnen, damit Ihr Vierbeiner gut und angstfrei über den Jahreswechsel kommt.




Diese Tier-Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wenn der Hund Angst vor Silvester hat: Tipps

Hundebekleidung im Winter: Sinnvoll oder nicht?

Hundepfoten vor Eis, Sand und Streusalz schützen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
0 Kommentare

Weitere Artikel aus Pflege und Haltung