Katzenrassen im Portrait

Birma-Katze: Die Heilige unter den Stubentigern

Die Birma-Katze ist eine Point-Katze, das heißt, sie hat Abzeichen an Gesicht, Ohren, Beinen und Schwanz — Bild: Shutterstock / Ysbrand Cosijn
Die Birma-Katze ist eine Point-Katze, das heißt, sie hat Abzeichen an Gesicht, Ohren, Beinen und Schwanz — Bild: Shutterstock / Ysbrand Cosijn

Die Birma-Katze (auch "Heilige Birma" genannt) ist mit ihrem halblangen, weichen Fell und der wunderschönen Zeichnung ganz klar eine der hübschesten Katzen der Welt.

Die Birma-Katze ist eine Point-Katze, das heißt, sie hat Abzeichen an Gesicht, Ohren, Beinen und Schwanz — Bild: Shutterstock / Ysbrand Cosijn
Die Birma-Katze ist eine Point-Katze, das heißt, sie hat Abzeichen an Gesicht, Ohren, Beinen und Schwanz — Bild: Shutterstock / Ysbrand Cosijn
Die Birma-Katze ist also nicht nur wunderschön, sie hat auch einen tollen Charakter — Bild: Shutterstock / Linn Currie
Die Birma-Katze ist also nicht nur wunderschön, sie hat auch einen tollen Charakter — Bild: Shutterstock / Linn Currie
Weiches Fell in einer schönen, hellen Grundfarbe ist ebenso charakteristisch für die Heilige Birma — Bild: Shutterstock / Juhku
Weiches Fell in einer schönen, hellen Grundfarbe ist ebenso charakteristisch für die Heilige Birma — Bild: Shutterstock / Juhku
Die gutmütige Birma-Katze ist verspielt, freundlich und kinderlieb — Bild: Shutterstock / Xseon
Die gutmütige Birma-Katze ist verspielt, freundlich und kinderlieb — Bild: Shutterstock / Xseon
Und sie ist gar nicht gern allein. Die Birma-Katze sollte man möglichst im Doppelpack halten — Bild: Shutterstock / Juhku
Und sie ist gar nicht gern allein. Die Birma-Katze sollte man möglichst im Doppelpack halten — Bild: Shutterstock / Juhku
Besonders schönes Merkmal der Birma-Katze: Ihre tiefblauen Augen — Bild: Shutterstock / Ysbrand Cosijn
Besonders schönes Merkmal der Birma-Katze: Ihre tiefblauen Augen — Bild: Shutterstock / Ysbrand Cosijn
Diese extravagante Zeichnung der Birma-Katze nennt man "Seal-Point" — Bild: Shutterstock / Dagmar Hijmans
Diese extravagante Zeichnung der Birma-Katze nennt man "Seal-Point" — Bild: Shutterstock / Dagmar Hijmans
Wer sich eine Birma-Katze ins Haus holt hat es mit einer neugierigen und aufgeschlossenen Katze zu tun — Bild: Shutterstock / Krissi Lundgren
Wer sich eine Birma-Katze ins Haus holt hat es mit einer neugierigen und aufgeschlossenen Katze zu tun — Bild: Shutterstock / Krissi Lundgren
Sie liebt es überall dabei zu sein und schläft am Liebsten bei ihren Besitzern im Bett — Bild: Shutterstock / Eric Isselee
Sie liebt es überall dabei zu sein und schläft am Liebsten bei ihren Besitzern im Bett — Bild: Shutterstock / Eric Isselee
Treue Freundschaft ist für die Heilige Birma selbstverständlich — Bild: Shutterstock / Eric Isselee
Treue Freundschaft ist für die Heilige Birma selbstverständlich — Bild: Shutterstock / Eric Isselee

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
1
0
1 Kommentare

Weitere Artikel aus Katzen Bilder