Top 5

Die beliebtesten Katzennamen machen Kater glücklich

Der Buchstabe "L" dominiert die beliebtesten Namen für weibliche Katzen. Kater werden von Ihren Haltern hingegen gerne als Raubkatzen im Kleinformat betrachtet – und auch ebenso genannt. Hier sind die Top 5 der deutschen Lieblingsnamen für Kater.
Platz 4: Auch Disney hat es mit "Simba" unter die beliebtesten Katzennamen geschafft
Platz 4: Auch Disney hat es mit "Simba" unter die beliebtesten Katzennamen geschafft – Bild: Shutterstock / LeniKovaleva

Platz 5: Der freche Name "Max" schließt die Top 5 der beliebtesten Katzennamen für Kater
Platz 5: Der freche Name "Max" schließt die Top 5 der beliebtesten Katzennamen für Kater – Bild: Shutterstock / Damien Richard
Platz 4: Auch Disney hat es mit "Simba" unter die beliebtesten Katzennamen geschafft
Platz 4: Auch Disney hat es mit "Simba" unter die beliebtesten Katzennamen geschafft – Bild: Shutterstock / LeniKovaleva
Platz 3: "Felix" war lange der beliebteste Katername in Deutschland und belegt nun den dritten Platz – Shutterstock / Marie Selissky
Platz 3: "Felix" war lange der beliebteste Katername in Deutschland und belegt nun den dritten Platz – Shutterstock / Marie Selissky
Platz 2: Auch Disney hat es mit "Simba" unter die beliebtesten Katzennamen geschafft – Shutterstock / 5 second Studio
Platz 2: Auch Disney hat es mit "Simba" unter die beliebtesten Katzennamen geschafft – Shutterstock / 5 second Studio
Platz 3: In Deutschland ist "Sammy" ist der drittbeliebteste Katzenname für Kater
Platz 3: In Deutschland ist "Sammy" ist der drittbeliebteste Katzenname für Kater – Bild: Shutterstock / Belovodchenko Anton

In den Jahren 2008 bis 2013 war "Felix" in Deutschland der beliebteste Katzenname für Kater. Dass der lateinische Begriff für "glücklich" so beliebt ist, mag auch an einer bestimmten Sorte Katzenfutter liegen, die bei vielen Samtpfoten im Napf landet. Der Kater aus den Werbespots ist einfach auch extrem niedlich. Inzwischen wurde der hartnäckige Platz 1 jedoch von recht löwenstarken Namen abgelöst.

Die beliebtesten Namen für Kater: Die Top 5 in 2015

Es ist wohl einfach eine schöne Vorstellung, eine kleine Raubkatze in den eigenen vier Wänden zu haben. Während "Felix" mittlerweile auf Platz 3 verbannt wurde, besetzt der Name "Leo" seit 2015 die neue Spitzenposition. Tatsächlich landet auch Disney unter den ersten drei auf der Liste beliebter Katzennamen. Und wieder stand die Raubkatze mit der langen Mähne für den Namen Pate: Denn die Nummer 1 ist dicht gefolgt von "Simba" auf dem zweiten Platz. Die meisten Namensgeber werden den süßen Zeichentrickstar wohl noch als kleines Jungtier in Erinnerung haben. Seine Busenfreundin "Nala" belegt übrigens den löwenmäßigen fünften Platz in den Top 10 der beliebtesten weiblichen Katzennamen.

Die Plätze 4 und 5 zeigen, dass nicht alle Katzenhalter in ihrem Stubentiger einen kleinen Löwen sehen. So befinden sich nach wie vor die Namen "Sammy" und "Findus" recht weit oben auf der Beliebtheitsskala. Die Namen "Max", "Tiger", "Lucky", "Charly" und "Oskar" haben sich nachfolgend auf der Liste der beliebtesten Katzennamen für die männlichen Vertreter platziert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0
11 Kommentare
  • person

    04-07-2015 16:07:34

    PrsyNette: Unser Kater heißt Lothar. Von meinem Mann liebevoll Lodda und von mir Lothi genannt
    Missbrauch melden
  • person

    23-10-2014 16:10:01

    martinlindczun: Oskar !!! ..... und überhaupt nicht trottelig ;) (@Laura G.)
    Missbrauch melden
  • lauragartne

    23-05-2014 09:05:05

    lauragartne: Es gibt aber auch trottlige Namen für Kater. Der unserer Nachbarn heißt Oscar. Eigentlich ein typischer Name für einen Kater.
    Missbrauch melden
  • sabineschul

    29-01-2014 23:01:36

    sabineschul: Meine Katze heißt Lucy. Das ist glaube ich auch so ein typischer Meine Katze heißt Lucy. Das ist glaube ich auch so ein typischer Katzenname. Sammy finde ich aber auch sehr schön. Es muss ja nicht immer etwas ausgefallenes sein. Sozusagen sind Standard Katzennamen doch auch was feines.
    Missbrauch melden
  • simonethalberg

    20-01-2014 23:01:54

    simonethalberg: Ich finde diese klassischen Katzennamen doch immer wieder schön. Sam klingt doch wirklich toll. Hätte ich einen Kater würde ich ihn Samba nennen. Wie den Löwen aus König der Löwen.
    Missbrauch melden
  • person

    13-01-2014 23:01:10

    melindakruppe: Tapser ist ja wirklich ein niedlicher Name und auch so passend. Felix ist wirklich der Renner unter den Katzennamen. In meinem Freundeskreis gibt es allein schon 3 Leute deren Kater Felix heißt. Mimi ist auch noch vertreten und Xaver.
    Missbrauch melden
  • lupabw

    28-09-2013 11:09:31

    lupabw: mein kater heisst tapser weil er lauter tapsen macht ich finde den namen lucky auch schön für einen kater lg
    Missbrauch melden
  • andreaarlt16

    14-03-2013 17:03:26

    andreaarlt16: Meine 4 Katers haben netürlich Namen, die aber (bis auf eine Ausnahme nie gerufen werden): Ferris ist immer Ferris oder Schisser (er ist sehr sensibel), Farinelli ist El Jefe (der Chef von dat janze), Fynn ist die dicke Muck (hat den Hang zum Hängebauch) und Faruk ist das Mäubchen (halb Maus halb Täubchen - so klingt seine Stimme)
    Missbrauch melden
  • schachti12

    10-03-2013 11:03:08

    schachti12: Unser Dicker heißt Otto wird aber auch Ratz genannt. Unsere keine heißt Bandit und wir auch Rübe genannt.
    Missbrauch melden
  • evamariaohl

    21-02-2013 17:02:35

    evamariaohl: Unser dicker roter Kater heißt "Boris" :-)
    Missbrauch melden
  • sissyrebschi

    21-02-2013 13:02:39

    sissyrebschi: mein Kater hat auch einen aussergewöhnlichen Namen "Zwuckerl"
    Missbrauch melden

Weitere Artikel aus Süß & Lustig